DAS ONLINE-MAGAZIN RUND UM HAUS UND GARTEN


 

Log file could not be opened.Log file could not be opened. 0

Herbstküche

Küche » Herbstküche »
Der Herbst wurde von unseren Vorfahren sehnsüchtig erwartet - er entschied, ob die Ernte reichte, um das Überleben bis in den Frühjahr zu sichern. Noch heute feiert man Erntedank. In Zeiten von Tiefkühltruhen und Supermärkten bedeutet diese Zeit auch Rückbesinnung und Dankbarkeit für die geleistete Arbeit, die der Städter gar nicht mehr erlebt: Die Aussaat im Frühjahr, den Schutz der Pflanzen im Sommer bis hin zur Verarbeitung und Haltbarmachung der Ernte im Herbst.


Opulente Festmahle können mit der Fülle an Obst und Gemüse, die der Herbst zu bieten hat, gefeiert werden:


Das Herbstgemüse:
  • Blumenkohl
  • Brokkoli
  • Chinakohl
  • Endivien
  • Feldsalat
  • Fenchel
  • Gurken
  • Kohlrabi
  • Kürbis
  • Mais
  • Möhren
  • Pastinaken
  • Pilze
  • Porree
  • Radieschen
  • Rettich
  • Rosenkohl
  • Rote Beete
  • Rotkohl
  • Salate
  • Schwarzwurzel
  • Sellerie
  • Spinat
  • Steckrübe
  • Tomaten
  • Weißkohl
  • Wirsing
  • Wurzelpetersilie
  • Zucchini
  • Zwiebeln
Das Herbstobst
  • Äpfel
  • Birnen
  • Brombeeren
  • Eßkastanien
  • Hagebutten
  • Haselnüsse
  • Heidelbeeren
  • Himbeeren
  • Holunderbeeren
  • Johannisbeeren
  • Mirabellen
  • Pflaumen
  • Preiselbeeren
  • Quitten
  • Sanddorn
  • Schlehen
  • Trauben
  • Walnüsse


Hier finden Sie mehr zum Thema Herbstküche
0
0