DAS ONLINE-MAGAZIN RUND UM HAUS UND GARTEN


 

Log file could not be opened.Log file could not be opened. 0

Einrichtungstipp fürs neue Bad: Unterfliesen-Dusche

Badezimmer » Badezimmer einrichten »

Mehr Transparenz geht nicht: Die neuen Unterfliesen-Duschen kommen ohne sichtbare Profilschienen aus (Foto: A&S)

Eberdingen-Hochdorf, 11.06.2008

Wer sein Bad neu gestaltet, sollte auch bei der Auswahl der Dusche mit der Zeit gehen: Moderne Unterfliesen-Duschen bieten höchste Transparenz und minimalen Pflegeaufwand, denn sie kommen ohne sichtbare Profile aus.

Was bei Armaturen seit Jahrzehnten üblich ist, setzt sich nun bei Duschen durch: Optisch überflüssige, aber notwendige Technik verschwindet unter den Fliesen. Bei Duschen sind es die Scheibenführungen, die bislang mit starken Profilen und Winkeln auf die Fliesen geschraubt werden. Das sieht nicht nur wuchtig aus, sondern zieht auch Schmutz und Schimmel magisch an. Davor sind selbst profilarme Systeme nicht gefeit.

Ganz anders die neuen Unterfliesen-Duschen: Deren Profile werden direkt auf der verputzen Wand befestigt. Erst dann wird passgenau gefliest. Keine sichtbaren Wandbeschläge, keine Profilschienen und kein Silikon: Es entsteht eine hochwertiger Anmutung voller Transparenz, weil das Licht den gesamten Duschbereich durchflutet. So wird das Duschen selbst bei engen Platzverhältnissen zum großzügigen Vergnügen. Ein echter Pluspunkt ist das rahmenlose Design: Die Dusche harmoniert gleichwohl im modernen wie klassischen Ambiente.

Als erster Hersteller führt der schwäbische Badspezialist A&S Unterfliesen-Duschen in vielen Ausführungen im Programm. Das Model "Society 1" lässt sich mit wenig Aufwand einbauen. Anders als üblich wird die Duschwanne einfach auf die Bodenfliesen aufgesetzt, eine Unterfütterung ist nicht nötig. Die niedrige Randhöhe von nur 4,7 cm erleichtert Kindern und Älteren den Einstieg. Durchdachte Details wie die Dreh-Hebe-Tür, keine vorstehenden Scharniere und Griffe, die sich zum Säubern abnehmen lassen, machen Freude und erleichtern die Pflege. Eine integrierte Wasseraustrittsbremse verhindert den bei herkömmlichen Duschen üblichen Austritt von Wasser.

Wie die neuen Unterfliesen-Duschen funktionieren, was beim Einbau zu beachten ist und wo die Duschen erhältlich sind steht unter www.society1.de im Internet.
0
0