DAS ONLINE-MAGAZIN RUND UM HAUS UND GARTEN


 

Log file could not be opened.Log file could not be opened. 0

Kokos-Öl-Schaum-Bad

Badezimmer » Badezusätze »

Die Kombination aus Schaumbad und Badeöl ist etwas ganz besonderes und gerade im Winter für die trockene Haut sehr angenehm. Und das Schönste ist, Sie können es selbst herstellen, es ist ganz einfach.



Mischen Sie zu gleichen Teilen Glyzerin und Kokosnussöl mit der 10-fachen Menge Wasser. Um den Duft eine Nuance leichter zu gestalten, geben Sie noch wenige Tropfen Jasminöl und Rosenöl hinzu. Schon jetzt haben Sie ein hochwertiges pflegendes Badeöl.


Durch die Zugabe von etwas Flüssigseife erreichen Sie etwas ganz Besonderes: ein Öl-Schaum-Bad. Im Handel muss man sich meistens entscheiden zwischen Öl- oder Schaumbädern. Also auch ein ideales Geschenk für jemanden der das Baden ebenso genießt.

Duftvarianten erhalten Sie indem Sie statt des Kokosöl einfach auf eine andere Ölbasis wechseln und auch andere Aromen wie z.B. Vanille, Orange oder Lavendel hinzugeben. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.
Mehr zum Thema: Wellness
0
0