DAS ONLINE-MAGAZIN RUND UM HAUS UND GARTEN


 

Log file could not be opened.Log file could not be opened. 0

Türen und Fenster im Lieblings-Holzton

Keller »

Weil Türen und Fenster nicht nur Wind und Wetter, sondern auch jungen und alten Benutzern standhalten müssen, gibt es eigens für diese maßhaltigen – also formstabilen – Bauelemente entwickelte Lasuren.

Spezialprodukte wie beispielsweise die Xyladecor Tür- und Fenster-Lasur bieten noch ein paar praktische Extras mehr: Die Dickschicht-Lasur ist als gebrauchsfertiges Kompakt-Gel erhältlich, das tropffrei innen und außen verarbeitet werden kann. Außerdem verhindert die Lasur das „Blocken“, also das Verkleben von Türblatt und Zarge oder Fensterflügel und Rahmen.


(Oben)Aus einer schlichten und günstigen Nebeneingangstür aus unbehandelter Fichte wurde ein edel wirkendes Bauelement – einfach durch zweimal Streichen mit Xyladecor Tür- und Fenster-Lasur im Farbton Meranti.


(Links)Nimmt man die Tür- und Fenster-Lasur in Tanne, bekommt der Eingang den charakeristischen Landhaus-Look.

Bildquelle: Xyladecor.
0
0