DAS ONLINE-MAGAZIN RUND UM HAUS UND GARTEN


 

Log file could not be opened.Log file could not be opened. 0

Halloween - Gruselspaß für Kinder

Kinderzimmer » Mottopartys und Verkleiden »

Der 31. Oktober ist traditionell die Halloween-Nacht – die Nacht der Süssigkeiten – die Nacht der Kinder! Zwar grinsen schon den ganzen Oktober über Kürbisgesichter aus Schaufenstern und Gärten. Aber seinen Höhepunkt findet Halloween am 31. Oktober, dem Abend, an dem die Kinder verkleidet durch die Straßen ziehen und von den Bewohnern Süssigkeiten fordern.

Hui, hui, hui
Krötenfuß und Spinnenbein
Wir sind die Gespensterlein


So lässt sich Halloween mit Kindern feiern
Bereits am Nachmittag treffen sich die Kinder zum Schminken und Verkleiden. Beliebte Verkleidungen sind Hexen, Vampire, Zauberer, Gespenster und Skelette oder Kürbisse. Mit Laternen und natürlich Taschen zum Einsammeln der Süßigkeiten bewaffnet, laufen die Kinder dann bei Einbruch der Dunkelheit los. Dabei sollte den Kindern der Weg und auch die Verhaltensregeln klar sein, wenn sie nicht von Erwachsenen begleitet werden. Zur Einstimmung werden die Sprüche und Verse gerufen und Pläne geschmiedet, was man alles treiben möchte, wenn man keine Süßigkeiten erhält.

Verhaltensregeln für Kinder, die schon alleine losziehen dürfen:
  • geht nicht einzeln, sondern zieht immer zu mehreren um die Häuser
  • seid auch im Spaß und unter vielen Freunden vorsichtig und aufmerksam im Straßenverkehr
  • bleibt in jedem Fall in der Euch vertrauten Nachbarschaft geht nie in die Wohnung von fremden Menschen, bleibt immer gemeinsam vor der Tür stehen macht keine Streiche, die Schaden anrichten




Trick or treat,
smell my feet
or give
me something
good to eat



| < 1 > | 2 | 3 | Nächste Seite >>
0
0