DAS ONLINE-MAGAZIN RUND UM HAUS UND GARTEN


 

Log file could not be opened.Log file could not be opened. 0

Schippen, Streuen, Salzen

Service » Sicherheit »

sxc


Winterfreuden?
Ab wann muss morgens der Gehweg geräumt sein?

Wenn es ans Schaufeln geht, gelten glasklare Regeln

Wo muss geräumt werden?
Der Weg von der Haustür bis zum Gehweg muss von Schnee befreit werden, ebenso die Strecke zu den Mülltonnen und den Mieterparkplätzen - auf 1,50 m Breite. Der Gehweg oder alternativ ein entsprechendbreiteer Streifen auf der Strasse müssen geräumt sein.

Wer muss schippen?
In den meisten Fällen werden die Mieter dazu angehalten zu schippen, jedoch muss dieses eindeutig im Mietvertrag oder Hausordnung vermerkt und dem Mieter bekannt sein.

Was darf gestreut werden?
Weil Salz schlecht für die Umwelt ist, sollten Sie zu Sand oder Split greifen. Ausnahme: Eisregen! Da hilft nur Salz.
In diesem Fall hat man aus rechtlicher Sicht 40 Minuten Zeit die Gefahr zu beseitigen.

Wann muss mit dem Schippen begonnen werden?
Werktags um 7 Uhr, sonntags um acht.
Nach 20 h braucht niemand mehr räumen und bei Dauerschneefall erst, wenn der Schneefall nachlässt.

Wer schippt, wenn ich krank bin?
Wenn Sie wegen Krankheit, Urlaub oder Arbeit nicht schippen können, müssen Sie eine Vertretung organisieren.

Wer trägt die Verantwortung?
Überträgt der Vermieter, dem Mieter die Verantwortung, ist der Vermieter verpflichtet, stichprobenartig zu überprüfen, das der Mieter seiner Pflicht nachgeht.

Wer haftet bei Unfällen?
Wer im eigenen Haus wohnt sollte eine Privathaftpflicht haben. Bei vermieteten Häusern zahlt die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht des Eigentümers.
0
0