DAS ONLINE-MAGAZIN RUND UM HAUS UND GARTEN


 

Log file could not be opened.Log file could not be opened. 0

Apfelzeit

Küche »

Genießen Sie die Apfel-Saison

Der Apfel ist aus unseren Obstgärten nicht wegzudenken. Es gibt ein umfangreiches Angebot an Sorten, von neu eingeführten wie den Braeburn, der seinen Ursprung in Australien hat, bis zu ganz alten Sorten mit wohlklingenden Namen wie "Agathe von Klanxbüll" aus Nordfriesland.

Bauernregel:
"Reifen Äpfel im Gezweige,
geht der Sommer schon zur Neige."

Hoffen wir also auf einen schönen Herbst!

Die Lagerung von Äpfeln


Nicht jeder Apfel eignet sich zur Lagerung, er sollte mit dem Hinweis "Lagersorte" versehen sein. Am besten eignen sich Holzregale, in die Sie die Äpfel schichten können. Das Lager muss kühl, frostfrei und gut durchlüftet sein. Wichtig ist auch, die Äpfel regelmäßig zu kontrollieren. Einmal in der Woche muss alles gründlich nachgesehen werden. Faule oder welke Früchte werden aussortiert, damit sich Lagerkrankheiten nicht ausbreiten können.
Tipps zum Lagern von Äpfeln

Apfel-Chutney

1,5 kg Äpfel
500 g Zwiebeln
250 g Sultaninen
250 g geschälte Mandeln
1 EL Salz
250 g Zucker
1 Tl gem Zimt
1 Tl gem Ingwer
2-3 El Curry
1/8 l Weißweinessig
1 Peperoni oder kleine Chilischoten


reicht für 4 - 8 Gläser
braucht etwa 90 min
Apfel Chutney zubereiten

getrocknete Apfelringe

Nicht nur Kinder lieben diesen gesunden Snack: Apfelringe.
Es ist ganz leicht sie zu trocknen und man kann sie so knabbern oder ins Müsli tun.

Getrocknete Äpfel sollen möglichst ihre helle Farbe behalten. Das erreicht man, indem man die geschälten Ringe für ein paar Minuten in Salzwasser legt. Bereiten Sie hierfür 2 Teelöffel pro 1 Liter Wasser zu. Anschließend werden die Äpfel z.B. mit einem Küchentuch trockengetupft.

Für die Trocknung der Apfelringe gibt es verschiedene Methoden. Wer gerne Trockenobst isst, für den lohnt es sich, einen Dörrapparat anzuschaffen.
weitere Trocknungsmethoden...

Apfelkuchen mit Schmandguß

Für den Mürbeteig
250 g Mehl
125 g Butter
60 g Zucker
1 Prise Salz
Für die Füllung
3 große feste Äpfel
Saft einer Zitrone
evt 75 g Rosinen

Für den Guß:
200 g Creme fraiche
2 Eier
50 g Zucker
1/2 Tl abgerieben Zitronenschale
Zimt

Zum Bestreuen:
2 El Mandelblättchen
evt. Puderzucker

mit Wartezeit etwa 1 1/2 Std
Zubereitung...
  | < 1 >  2  Nächste >>
0
0